BANDINFO

Aus der Asche der “Skiplickers“ und “Bickle´s Cab“ entstand 2009 CRY HAVOC
und so ist die Punkrockszene im englischen Sheffield um eine Crustband reicher.

Das erste Album “A Feast for the Crows“ setzt sich aus zehn Songs zusammen – eine mitreißende Mischung aus Crust, D-Beat und einer dreckigen Portion Rock´n´Roll.
Diese wird auf höchstem Niveau präsentiert und
muss sich keines Wegs hinter Bands wie Disfear oder Wolfbrigade verstecken.

Textlich wird ein großer Mittelfinger heraus geholt, ohne auf stumpfe Parolen zurück zu greifen.

Aufgenommen wurde das Ganze im „1in12 Studio“ in Bradford / UK.
Und wen könnte man als „Produzenten“ besseren wählen als „Bri“ – seines Zeichens Gitarrist der legendären Band DOOM.

Das Artwork ist auf die englische Künstlerin „Jen O´Brien“ zurück zu führen.
Weitere Stilfragen wurden gekonnt durch ein Gatefoldcover inklusive aller Texte, sowie der Beilage eines zweifarbigem Siebdruckposter beantwortet.

HOMETOWN

Sheffield / UK

MEMBERS

Paul: Gesang, Bass
Cris: Gitarre, Gesang
Bry: Drums, Gesang
Dudhell: Gitarre

WEBSITES

www.myspace.com/cryhavocpunks

CONTACT

Band / Booking
warcrimes[a]hotmail.co.uk

RELEASES ON ANTIKÖRPER-EXPORT

Cry_Havoc_front

LISTEN