BANDINFO

Braindead liefern eine mitreißende Mischung aus Punkrock, Hardcore, Ska und Dub ab, wie es sie hierzulande wohl nur einmal gibt. Seit nunmehr 12 Jahren ist das Trio in ganz Europa unterwegs und hat mit über 400 Shows wohl kaum ein AZ, Club oder Squat ausgelassen.

Nach der ersten Album-Veröffentlichung “Weapons Of The Weak” im Jahr 2010 und einer „Dub of Transgression“ 7”-Single im Jahr 2012 kommt nun das neue Album “Libertalia” über Antikörper-Export.

Wo früher noch hektischer, aber durchdachter Skacore dominierte, konzentriert sich die Band auf der neuen Platte auf ihre Stärken: angepisster Hardcore-Punk US-amerikanischer Prägung steht hier neben politischem Dub-Punk der englischen Spielart. Die Skacore-Wurzeln werden dabei nicht aufgegeben, treten aber seltener zutage als noch früher. Die Texte sind dabei wie immer strikt politisch sowie sozialkritisch, ohne auf Klischees oder Parolen zurückzugreifen. An Themen werden diesmal unter anderem die jüngsten Riots in England, der NSU-/VS-Skandal oder auch Sexismus in der eigenen Szene aufgegriffen.

Die Release-Tour durch Deutschland und das angrenzende Ausland wurde im Juli zusammen mit THE AUTONOMADS aus Manchester/ UK gefahren, mit denen die Band sich nicht nur Labels, sondern auch musikalische Wurzeln und politische Standpunkte teilt. Im September geht es nach Holland, UK und Frankreich, unter anderem zum Dirty Weekend Festival in Wales.
“We’re Braindead, a 3-piece from Hamburg/Germany, trying our best to keep Skacore alive in Europe since 2001. We have been bringing our style of fast Hardcore-Punk-meets-Skacore-meets-Dub to several European countries and have released a couple of Demos and CDs… 2010 saw the release of our full length debut, also being the first record to have been recorded in a *real* studio. ‘Weapons Of The Weak’ contains 16 songs that represent our full range of musical styles and socialy engaged, angry lyrics, clockin in at just under 50 minutes. Since we don’t like the trend of bands releasing 17-minute records and calling them ‘albums’, we figured we’d make a record worthy of the title ‘full length’. We hope you like it. We hope you come out to a show if we’re in a town near you, as playing live is what we like to do most.”

HOMETOWN

Hamburg / GER

MEMBERS

Chris: Vocals, Guitar
Yannig: Bass, Vocals
Jano: Drums

WEBSITES

http://www.braindead666.com/
http://www.facebook.com/braindeadskacore
http://braindeadpunk.bandcamp.com

CONTACT

Band / Booking
braindeadpunk[a]gmx.de

LIVE

No shows booked at the moment.

DOWNLOADS

Bandphoto
Logo

RELEASES ON ANTIKÖRPER-EXPORT

Braindead_Libertalia_Cover_350px BraindeadduboftransEPCover

 

LISTEN